HolzverbindungenNach NamenEckverkämmungen
[Jetzt drucken!] [Bildschirmansicht / Screen]

Eckverkämmungen

Die hier beschriebenen Eckverkämmungen weichen von Herstellung und Nutzen kaum voneinander ab, weshalb sie hier zuammen erklärt werden. Sie alle haben die Gemeinsamkeit, dass der Kamm leicht abscheren kann und die Verbindung deshalb möglichst mit einem Holznagel gesichert werden sollte. Die Herstellung erfolgt, indem Die Kämme angezeichnet werden und dann mit Beitel und Klopfholz ausgestemmt werden.

Grafik Ekkverkämmungen