HolzverbindungenNach NamenEingesetzte Haken
Home
Außenputz
Bauarten
Fundamente
Holzverbindungen
Nach Namen
Eckverkämmungen
Eingesetzte Haken
Gerades Blatt (Stoßverbindung)
Gerades Blatt (Eckverbindung)
Gerades Blatt mit Grat
Gerades Hakenblatt (Stoßverbindung)
Gerades Hakenblatt (T, oder Eckverbindung)
Gerade Überblattung
Gerberblatt (Schräges Blatt)
Kreuzblatt
Schräges Hakenblatt
Schräg eingeschnittenes Blatt
Schräg eingeschnittenes Hakenblatt
Schräge Verblattung
Schwalbenschwanz Blatt mit Brust
Eckverblattung als Schwalbenschwanz
Schwalbenschwanz Verblattung
Zapfen und Zapflöcher
Verborgenes Hakenblatt
Grafische Übersicht
Lehmbau
Schweller
Stichwortverzeichnis
Impressum / Kontakt
Haftungsausschuss

Eingesetzte Haken

Die eingesetzten Haken funktionieren ähnlich wie das gerade Hakenblatt und das schräg eingeschnittene Hakenblatt mit Keil. Die beiden eingesetzten Haken haben ähnliche Vor- und Nachteile wie die beiden Blätter. Die Gefahr, dass die Haken abscheren erhöht sich dadurch das pro Verbindung zwei Haken mehr vorhanden sind die abscheren können. Deshalb können diese Verbindungen in meinen Augen nur als Notlösung gelten. (z.B. wenn man sich beim Ablängen vertan hat und man den Balken noch retten möchte. Schöner ist es einen neuen Balken zu nehmen und das falsch abgeschnittene Stück einem anderen Zweck zuzuführen) Auch ist die Herstellung der Verbindungen aufwendiger und es muss passgenauer gearbeitet werden, da drei Teile genau ineinander greifen müssen. Aus diesen Gründen möchte ich diese Verbindungen nicht näher erklären. Wer sie dennoch einsetzen möchte entnehme die genauere Beschreibung den oben genannten Hakenblättern.

Grafik: Eingesetzte Haken

 
Ansicht ändern: Print / Druck · Impressum · Top